ATP Infusion

Allgemeine Info

Was ist die ATP Infusion?

Mitochondrien sind die Kraftwerke der Zelle. Sie steuern vor allen Dingen den Energiehaushalt der Zelle und regeln eine Vielzahl von Stoffwechselvorgängen im gesamten menschlichen Organismus.

Zur Wiederherstellung einer leistungsfähigen Mitochondrienfunktion sind essentielle Mikro- und Makronährstoffe erforderlich, die der Körper nicht selbst herstellen kann und die oftmals nicht ausreichend über die Nahrung aufgenommen werden können.

Die ATP Infusion versorgt die Mitochondrien mit den benötigten Nährstoffen, um deren Funktion und Struktur zu gewährleisten und so die Regeneration der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit und Vitalität zu gewährleisten.

Therapie und Behandlungen

Wie funktioniert die ATP Infusion?

Das Basiskonzentrat aus Mikronährstoffen wird über einen Venen-Tropf direkt intravenös verabreicht.

Infusionsdauer: ca. 30 – 45 min

Empfehlung: 5 – 8 Infusionen, 1-2x wöchentlich

Anwendungsgebiete

Wann kann eine ATP Infusion helfen?

  • Chronische Erschöpfung/CFS
  • Chronisch entzündliche und degenerative Prozesse
  • Chronische Schmerzen
  • Immunschwäche, Infektanfälligkeit
  • Körperliche und geistige Leistungsschwäche
  • Allergien und Nahrungsmittelintoleranzen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Regeneration nach Erkrankungen/Eingriffen
  • Entgiftungsstörungen

Kosten

Kosten: ab 32,99€ pro Infusion zzgl. Medikament nach GOÄ 

Die Kosten für die Infusionstherapie werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen: naturheilverfahren@schmerzzentrum-rhein-main.de 
Wir sind gern für Sie da